Freiler-Höllinger, Susanne

Kontakt:
Tel. 01575 / 1980975
E-Mail: Hoellinger@t-online.de
Internet: www.Elektronik-Kunst.de

 

Frau Freiler-Höllinger wurde 1965 in Zweibrücken geboren.
Sie absolvierte eine Ausbildung zur Maschinenbautechnikerin in Stuttgart.

Seit 1978 Auseinandersetzung mit Malerei.

Mit Energie, die Kraft der schillernden Farben in ein Beziehungsgeflecht mit dem Material zu setzen, sind eine der echten Herausforderungen die es für sie zu bewältigen gilt.

Elektronik Kunst:

Ausgediente PCs, Handys, Digitalkameras oder sogar Waschmaschinenplatinen landen bei der Künstlerin nicht auf dem Müll, sondern auf der Leinwand als "Upcycling Kunst". Thematisiert ist das Zusammenspiel von Mensch, Natur und Technik in geometrischen, aber auch gegenständlichen Werken.
Die künstlerische Darstellung der Digitalisierung oder dem gläsernen Menschen in der Kombination mit dem Implantieren der technischen Elemente, ermöglichen Frau Freiler-Höllinger Exponate zu erschaffen, für die es in der Alltagssprache kein Vokabular gibt.

In den lebendigen Exponaten wie z.B. Unterwasserlandschaften kommunizieren Lebewesen mit Flora und Fauna durch neuronale Netze. Die Künstlerin webt eine Symphonie aus Linien, Formen und Texturen die sich auf der Leinwand entfalten. Jeder Strich, jeder Farbton ist sorgfältig platziert, um eine Klanglandschaft der Gefühle zu schaffen. Sie nehmen die Betrachter mit auf eine Reise, in der Realität und Fantasie ihrer Elektronik KUNST.

Ob sie ein Kunstliebhaber, ein Technik-Enthusiast oder einfach nur auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk sind, meine Elektronik-Kunstwerke werden sie begeistern.

Besuchen sie die Galerie, mein Atelier im Wadgasserhof Kaiserslautern

Stadtmuseum
Wadgasserhof
Steinstrasse 55
67567 Kaiserslautern

oder eine Kunstausstellung bei der ich vertreten bin und entdecken sie die unendlichen Möglichkeiten, die Elektronik-Kunst zu bieten hat. Tauchen sie ein in die Welt der Innovation und Ästhetik und finde das perfekte Kunstwerk, das auch ihre Leidenschaft für Kunst und Technologie vereint.

Höhepunkt für die Künstlerin ist die Teilnahme an der Messe für zeitgenössische Kunst "Artshopping" im Pariser Louvre.

Seit 2003 ist sie Dozentin an der Volkshochschule (VHS) des Landkreises "Kleine Malschule" und seit 2004 Dozentin an der Volkshochschule Kaiserslautern.

Weiterhin Beteiligung am Kinderferienprogramm u.a.

Gerne fertigt Frau Freiler-Höllinger nach Kundenwünschen Auftragsarbeiten:

·    Porträts
·    Tiermotive aller Art
·    Oldtimer oder besonders liebenswerte Apparaturen
·    Gebäude / Fabrikbauten / Wohnhäuser
·    Elektronik-Kunst


Die Artothek führt zur Zeit folgende Werke dieser Künstlerin: 

Blüten

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (vorhanden)
Weiterlesen
Codierung

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (ausgeliehen)
Weiterlesen
Fensterblatt

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (ausgeliehen)
Weiterlesen
Landschaft 1

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (vorhanden)
Weiterlesen
Landschaft 2

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (vorhanden)
Weiterlesen
Landschaft abstrakt

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (vorhanden)
Weiterlesen
Mädchen

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (ausgeliehen)
Weiterlesen
Skyline quadratisch

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (ausgeliehen)
Weiterlesen
Skyline rechteckig

Künstlerin: Freiler-Höllinger, Susanne

    (ausgeliehen)
Weiterlesen

Artothek der Sickingenstadt Landstuhl
Hauptstr. 3a • 66849 Landstuhl • Tel. 06371 / 14652 • Fax 06371 / 913483 • E-Mail: artothek@landstuhl.de